Die Gärten des Carl Theodor #lustwandeln

@mikelbower das wäre super, wenn du nach Schwetzingen am 19.4.15 fährst und mit uns durch den virtuell-realen Raum pest! #lustwandeln — Tanja Praske (@TanjaPraske) 17. April 2015 Jetzt eröffne ich die diesjährige #burger-Saison doch in Schwetzingen. Ich hatte gerade zu einem Blogpost von Tanja Praske polemisiert und jetzt macht sie mit den Kulturkonsorten als Angestellte … Die Gärten des Carl Theodor #lustwandeln weiterlesen

Zirbeln in Rätien

Allgegenwärtig in Augsburg: Die Zirbelnuss, zu dem sie auch Pinienzapfen sagen. Überall! Sogar das Logo des FC Augsburg ist damit verziert, wie das Stadtwappen sowieso. Das Rathaus trägt eine, als ob es eine Christbaumspitze wäre. Vielleicht ihr zu Ehren sitzen junge Leute, selbst bei 15° noch, vor dem Rathaus auf dem gleichnamigen Platz, auf blanker … Zirbeln in Rätien weiterlesen

Ave Aschaffenburg!

Wo sonst in Städten die Tafeln zu den ÖPNV-Liniennetzen hängen, zeigt die Stadt Aschaffenburg die Wege zu ihren Parks. Zwei davon half Herr Sckell mitgestalten. Seit der Aktion #lustwandeln (Storify) bin ich ja auf der Jagd nach den Gärten, die er anlegte. Erst die kleinen, ganz in der Umgebung, dann etwas weiter, alles noch im … Ave Aschaffenburg! weiterlesen

Birkenau, in der Unhölle der geschlossenen englischen Gärten

Ein Post für das Protokoll und die Erinnerungen. Zu meinen frühesten Reiseerinnerungen gehört die Fahrt mit der „Husch-Husch“ durch die Tunnels zwischen Birkenau (Odenwald) und Weinheim Bergstraße, noch mit der Dampflok (oder war das anderswo?). Teile diesen Beitrag „Birkenau, in der Unhölle der geschlossenen englischen Gärten“ FacebookTwitterE-mail

#lustparken mit Herrn Sckell

Clarus Friedrich Ludwig von Sckell, Gartenbaudirektor für die Rheinpfalz und Bayern mit Sitz in Schwetzingen, Hofgartenintendant in München. Nein, nein, ich werde mich nicht mit Gartenbau und Landschaftsgestaltung beschäftigen. Ich liebe Gartenbau und Landschaftsgestaltung, solange das andere tun. Ich persönlich habe keinen Garten, leiste nur in Mutters Garten meist als unzulänglich benotete Gartenfrohnarbeit, aber es … #lustparken mit Herrn Sckell weiterlesen